Abnehmen mit Fahrrad fahren: So fahren Sie die Kilos weg!

Auch Sie können durch das Fahrrad fahren Abnehmen. Rauf auf den Sattel und ab an die frische Luft lautet die Devise. Eine zentrale Frage stellt sich immer wieder und beschäftigt zahlreiche übergewichtige Menschen : Wie kann ich schnell Abnehmen und meine Pfunde loswerden?

Abnehmen ist ein äußerst wichtiges Motiv auf der Suche nach einer geeigneten Sportart. Durch das Fahrrad fahren Abnehmen ist dabei sehr effektiv und wirkungsvoll. Viele Muskeln werden beansprucht und Radfahren ist der Fettkiller schlechthin. Außerdem kommen Sie an die frische Luft und rücken Ihren unerwünschten Fettpolstern gezielt zu Leibe. Wie immer gilt die Devise : ein Gang zum Arzt Ihres Vertrauens ist Pflicht, wenn Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen wollen. Die Gesundheit geht vor und besonders stark übergewichtige Kandidaten und gesundheitlich angeschlagene Personen sollten sich vorher ärztlich absichern. Ist dieser Schritt absolviert, können Sie mit dem Fahrrad fahren Abnehmen und Ihrer Traumfigur endlich ein gutes Stück näher kommen.

Durch das Fahrrad fahren Abnehmen – Vorteile

Radfahren ist ein Fettkiller der besonderen Art. Zahlreiche Muskeln und Gelenke werden gefordert und die Ausdauer kann beträchtlich gesteigert werden. Bei einer Geschwindigkeit von etwa 20 Kilometer in der Stunde, werden pro Stunde ungefähr 500-600 Kalorien verbrannt.

Einfach nur durch die Tatsache, dass Sie das Fahrrad durch Beinarbeit und Gleichgewicht antreiben. Eine noch gemütlichere Sportart zum Abnehmen gibt es wohl kaum.

Neben den Oberschenkeln werden die Waden trainiert und wenn Sie durch das Fahrrad fahren Abnehmen, gerät der Kreislauf in Schwung und der ganze Körper, Beine, Bauch und Po erhalten ein wertvolles und effektives Fitness-Programm.

1. frische Luft tanken und die Atemwege mit reichlich Sauerstoff versorgen

2. bis zu 600 Kalorien pro Stunde verbrennen

3. Gelenke unterstützen und trainieren

4. Herz und Kreislauf in Schwung bringen

5. Gleichgewicht und Koordination verbessern

6. Muskulatur aufbauen und Kondition steigern

7. Endorphine ausschütten (Glückshormone)

8. Rücken und Wirbelsäule kräftigen

9. Immunsystem stärken

10. durch das Fahrrad fahren Abnehmen